Rentensprechtag am 09.03.2017

Logo DRV Schw

Am 09. März 2017 findet wieder ein Rentensprechtag der Deutschen Rentenversicherung bei der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang statt!

Hierfür ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte klären Sie einen Termin mit unserer Frau Magdalena Osterlehner unter Tel. (08222) 9676-20 ab. Vielen Dank.

Ihre Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang

Vereinspauschale für Übungsleiter

Das Landratsamt Günzburg weist alle Sport- und Schützenvereine darauf hin, dass Anträge auf Gewährung der Vereinspauschale 2017 dem Landratsamt vollständig mit allen Angaben und Anlagen bis spätestens 1. März 2017 vorliegen müssen.

Es handelt sich hierbei um eine Ausschlussfrist, die nicht verlängert werden kann! Später eingehende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden!

Bitte beachten Sie:

Da gesetzlich die eigenhändige Unterschrift erforderlich ist, ist eine digitale Übermittlung der ausgefüllten Formulare nicht möglich. Die Anträge sind daher mit den Original-Übungsleiter-Lizenzen auf dem Postweg zu übersenden oder persönlich abzugeben.

Gefördert werden nur Sportvereine, die:

  • im Vereinsregister eingetragen sind,
  • Mitglied des Bayer. Landes-Sportverbands (einschließlich seiner Fachverbände und Anschlussorganisationen), des Bayer. Sportschützenbundes, des Oberpfälzer Schützenbundes oder des Bayer. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes sind,
  • aktive Jugendarbeit leisten (mindestens 10 % der Gesamtmitglieder müssen Kinder und Jugendliche bis einschließlich 26 Jahre sein),
  • steuerrechtliche Gemeinnützigkeit nachweisen können,
  • geordnete Finanz- und Kassenverhältnisse aufweisen und
  • deren Satzung einen Vereinssitz in Bayern und als Vereinszweck die Pflege des Sports oder einer Sportart bestimmen.

Die Förderung erfolgt ohne Rechtsanspruch im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.

Weitere Informationen finden Sie unter www.landkreis-guenzburg.de/vereinspauschale

 

Neuer Ortsplan für die Gemeinden

Faltplan

Die Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang wird mit Hilfe des Verwaltungs-Verlages, staatliche und kommunale Veröffentlichungen, aus Mering einen neuen Faltplan erstellen.

Eine neue Auflage soll erscheinen, da der vor einigen Jahren erstellte Plan in Bezug auf Kartografie und Inhalt nicht mehr aktuell ist. Der neue Faltplan soll wiederum für unsere Bürgerinnen und Bürger kostenfrei sein und an alle Haushalte verteilt werden. Angedacht ist eine Finanzierung über den Verkauf von Anzeigenfeldern auf der Karte. Es wäre wünschenswert, wenn sich viele Firmen aus unserem Verwaltungsgebiet daran beteiligen würden. Die gebotenen Leistungsvorteile sind Branchenbucheintrag auf der Homepage der VGem Haldenwang, Standortmarkierung des Firmenstandortes auf dem Faltplan (Kartographie) und Verlinkung zur Firmenhomepage.

Mit der Neuauflage wird die Gemeinde und die beteiligten Unternehmen im Internet bei stadtplan.net, Deutschlands größter Stadtplansuche, gefunden werden.

Ansprechpartner ist Herr Jürgen Schabel, Verlagsrepräsentant.

Kontaktmöglichkeiten:

Mobil: → 0176 63747175

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Handwerkskammer - Bildungszentrum

Handwerkskammer für Schwaben

Bildungs- und Beratungszentrum Weißenhorn

 

Der neue Bildungsstandort des WiBiZ im westlichen Schwaben hat sich gut etabliert.

 

Das Bildungszentrum ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und die Handwerkskammer für Schwaben vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Interessen der schwäbischen Handwerksbetriebe und ihrer Beschäftigten.

 

Folgende Kurse werden am Standort Weißenhorn unter anderem angeboten :  Kurse zum Gebäudeenergieberater, Meistervorbereitung, Personalmanager, Büromanagement, Ausbilder, Betriebswirte u.a.

 

Link zum Bildungs- und Beratungszentrum: hwk-Bildungszentrum

 

Festsetzung eines amtlichen Überschwemmungsgebiets der Mindel

Das Landratsamt Günzburg beabsichtigt, das vorläufig gesicherte Überschwemmungsgebiet der Mindel nun amtlich festzusetzen. Die Bekanntmachung finden Sie hier: Bekanntmachung

10.000-Häuser-Programm der Bayerischen Staatsregierung

Mit dem Förderprogramm sollen Ein- und Zweifamilienhäuser bereit für die Energiesysteme der Zukunft gemacht werden, indem z.B. Anreize für einen schnellen Austausch von veralteten und ineffizienten Heizungsanlagen gegeben werden. Das 10.000-Häuser Programm ist in erster Linie für Altbauten gedacht, kann aber auch für Neubauten in Anspruch genommen werden. Das Programm ist für ein Gesamtbudget von 90 Millionen Euro ausgelegt und hat eine Laufzeit von vier Jahren (2015 – 2018). Interessierte Bürger können einen EnergieBonusBayern erhalten: Die Förderung beträgt zwischen 1.000 Euro bis zu maximal 18.000 Euro. Je anspruchsvoller das Bauvorhaben, umso höher die Förderung.

Eine Informationsbroschüre und Kontaktdaten finden Sie hier

Wasseranalyse ZV Haldenwang-Röfingen

Hier finden Sie die akutellen Trinkwasseruntersuchungen des Wasserzweckverbandes Haldenwang-Röfingen:

Entnahmestelle Brunnen 2

Entnahmestelle Brunnen 3

Entnahmestelle Rathaus Röfingen

Wasseruntersuchungsergebnisse Glöttgruppe

Hier finden sie die aktuellen Ergebnisse der Wasseruntersuchungen des Zweckverbands Glöttgruppe: Untersuchungsergebnis

Führungszeugnis und Gewerbezentralregisterauszüge online beantragen

Seit dem 1. September 2014 besteht die Möglichkeit, Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister unmittelbar beim Bundesamt für Justiz (BfJ) über ein Online-Portal zu beantragen. Nähere Informationen enthält die beigefügte Pressemitteilung.

Hier der Link zum Online-Portal des Bundesamts für Justiz: www.fuehrungszeugnis.bund.de gesetzt.

Örtliches Brauchtum – Fahrerlaubnis und Steuerrecht

Das Bayerische Staatsministerium des Innern hat auf Veranlassung unserer Landtagsabgeordneten Dr. Hans Reichhart und Alfred Sauter eine Regelung für Brauchtumsfahrten mit landwirtschaftlichen Schleppern geschaffen. Demnach sind Fahrten für Brauchtumsveranstaltungen (Maifeste, Dorffeste etc.) erlaubt und steuerbefreit. Das Schreiben der Abgeordneten Dr. Reichhart und Sauter sowie die Entscheidungen des Bayerischen Staatsministeriums des Innern und des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat finden sie hier.

Alle Rechte vorbehalten.
Copyright by VG Haldenwang.